Your address will show here +12 34 56 78
Der Blog für den Weg des Gesundens
bei emotionaler Instabilität und Depressionen


N O É M I E  E R Z Ä H L T

Interview

Es gibt Momente, die berühren direkt mein Herz. Es sind die Impulse, die es mir ermöglichen, meinem Leben die entscheidende Wende zu geben. Mit solchen Impulsen werde ich gerade beschenkt. Reich beschenkt. Grund dafür ist die Dame, die auf meinem Sofa sitzt und mir ihre bewegende Lebensgeschichte erzählt.

Weiterlesen
Allgemein

Ich wühle zielstrebig in meinem Bürokram herum. Trotz meiner tollen Aktivität ist es mir ein Rätsel, nach was ich suche. Sudoku sicher nicht.Zwischen Steuerunterlagen und beinahe vergilbten Handyrechnungen fällt mir ein Notizbuch auf. Neugierig blättere ich darin rum. Es handelt sich um Gedichte. Das Zeug in meinem Büro tangiert mich nicht mehr. Naja, es hat mein Interesse vorher auch nicht geweckt. Aber jetzt habe ich zumindest einen Grund dazu.

Weiterlesen
Allgemein

«Achtung! Hinter dir!», sagt meine Kollegin warnend. Ich drehe mich um. Der Kopf einer Kuh befindet sich gefährlich nahe an meinem eigenen Kopf. Die Distanz schätze ich auf einen halben Meter Luftlinie ein. Ohne mit der Wimper zu zucken starrt sie mich neugierig an. Ich mag Kühe, keine Frage. Die Idylle trügt trotzdem.

Weiterlesen
Schlaf

Ende 2015 ist wieder so eine herausfordernde Phase. Meine Nächte verbringe ich nicht lallend auf einer Party, sondern von meinen Gedanken übersättigt in meinem Zimmer. Nicht besonders amüsant. Mit bösem Blick starre ich die Wand an, als wenn sie etwas dafür kann. Auch das genervte Verdrehen der Augen kann mich nicht ablenken. Müde beende ich den Tag und starte übermüdet den nächsten. So dreht die Spirale weiter ihre Runden.

Weiterlesen
Allgemein

Ich sitze im Zug und nippe an meiner Petflasche. Ok, der Artikel könnte mit etwas mehr Dramatik starten. Doch ganz so unspektakulär fühlt es sich nicht an. Meine Reise geht in die Hauptstadt, nach Bern zum Psychiatriekongress. Zwei Tage Recovery, zwei Tage seelische Gesundheit auf einer internationalen Veranstaltung. Und meine erste Lesung.

Weiterlesen
PREVIOUS POSTSPage 2 of 11NEXT POSTS
133
Posts
887
Followers
320
Following

"Was willst du von mir, du blöde Depression?", brüllte ich oftmals mein Spiegelbild an. In Gedanken. 😠 . Es gab Zeiten in meinem Leben, da war ich überzeugt, am Ende zu sein. So richtig. 🤕 . Mein Sorgenkonto prall gefüllt, während die Isozelle, in der ich weinte, sich leer und kalt präsentierte. Wie im Film. Und ich? Unfreiwillig in der Hauptrolle. Dabei nicht mal volljährig. 🧐 . Eine Sache habe ich gelernt: Disziplin. Ich musste auf vieles verzichten, um dranzubleiben. Jeden Tag mein Leben aushalten, damit die Frage nach dem Sinn nicht gefährlicher wurde. 🙏🏼 . Niemand rennt 24h pro Tag strahlend und motiviert durch den Tag. 🏃🏽‍♀️ . Eignen wir uns die Fähigkeit an, diszipliniert zu sein. Die alltäglichen Dinge einfach tun. Es sind oftmals die ganz kleinen Dinge, die für eine spürbare Veränderung sorgen (zb.: regelmässig Zahnseide benutzen, Bett machen, aufstehen, Räume lüften). . Es ist eine Ent-wicklung, die länger als eine Nacht dauern wird. Wickle dich von den Dingen ab, die dir Energie rauben. Auch wenn es sich vielleicht noch schwer anfühlt, du allein triffst die Entscheidungen. Moment für Moment. ✊🏼 . Wenns nicht sofort gelingt, alles gut. Der nächste Moment bietet eine neue Gelegenheit für dich.🤗 . Spätestens am Ende des Films, oder bereits ein Kapitel später, kann deine Kinoleinwand wieder ganz anders aussehen. 🌼 . ✨Dranbleiben. Weil es dein Leben ist!✨ Das wünsche ich dir von Herzen! 💛 . Habt einen gesunden Abend!🙋🏽‍♀️ Noémie #dranbleiben #depression #glaubandich

"Was willst du ...
1

Ooh, die Hochzeit am Wochenende war ja soo herzberührend, die Feier einfach wundervoll und das Brautpaar umwerfend schön!👰🏽🤵🏽😍 . Was ich an mir beobachtet habe: Verblüffend, wie sich meine Stimmung verändert, wenn ich zB. meine Kleidung wechsle. Das kann direkt Abstand zu meinen Gedanken schenken. Als könnte ich mit bissel hochwertigem Stoff auf der Haut die Sorgenkette unterbrechen. 💃🏽 . Sobald ich mental also festsitze, kann ich versuchen, meine Umgebung zu wechseln. Kleider, Räume, schöne Naturflecke. Bereits der Briefkasten zu leeren in einer tiefen Phase einer Depression kann erheblichen Einfluss auf das Wohlbefinden haben (die Kleider müssen dafür nicht extra geglättet werden☺️). . Du bist nicht deine Gedanken! Du bist mehr als die Schulden. Mehr als die Aussagen deiner Nachbarn oder ein Post auf Instagram.👍🏼 . Du bist kein Diabetes oder Depression! Sie ist bloss ein Teil von dir. Genau wie die Stimme in deinem Kopf, die dich mit allen Mitteln überzeugen möchte, dass du es nicht schaffst. 🤦🏽‍♀️ . Du bist goldrichtig, so wie du bist! 😃 Du hast so viele andere Anteile in dir, die dich einzigartig machen!✨Und: Ja, du kannst!✨ . Habt einen tollen Start in die neue Septemberwoche! Was steht bei euch an? . Ich winke euch herzlich zu🙋🏽‍♀️ Noémie . Ps: Bitte meine sauber geführte Buchhaltung auf dem Boden gekonnt ignorieren🤓 #leben #dukannstes #seiduselbst

Ooh, die Hochze...
40

Keine Ahnung, was mich da gerade reitet. Ein Pferd wohl kaum. Das würd ich vermutlich merken. 🙈 . Vielleicht geht es um Loslassen. Loslassen als Therapie für Zwischendurch ist praktisch, weil man dafür keine Diagnose braucht, um bei Krankenkassen abzurechnen. 😊 . Im neuen Blogartikel geht es auch um einen Zaubertrick, das Knabbern von Salbeiblättchen und wie ich in einer Gratiszeitung nach meiner Zukunft blättere. 😁 alles weitere findest du im Link in meiner Bio. ⬆️ . ✨Es ist nie zu spät, sein Leben zu entdecken! ✨ Lassen wir die Neugierde auf den Neuanfang wachsen. Es gibt kein Richtig oder Falsch - es gibt dein Bauchgefühl! . Flutscht gut ins Wochenende und lasst es euch gut gehen! Nachher geht es für mich an eine Hochzeit von zwei wundervollen Menschen😍💃🏽 Lasst es euch gut gehen! Herzliches Winkewink🙋🏽‍♀️ Noémie #entrümpeln #loslassen #zaubertrick

Keine Ahnung, w...
15

Mit allen Mitteln verteidige ich mein Festhalten in säuberlich geglättete Argumente. Obwohl glätten nicht sonderlich zu meinen Hobbys zählt (mein Bügeleisen könnte das auf Anfrage bestätigen). 🤓 . Langsam erkenne ich: Im Klammern und Festhalten kann es kein Bleiben geben. Früher oder später werden wir verlieren, was nicht für uns bestimmt ist. 🥀 . So haben wir die wundervolle Möglichkeit zu finden, was wirklich zu uns passt. 🌹 . Faszinierend, wie sich Lebensinhalte verändern können. Weltklasse, seine Muster, Glaubenssätze oder Programme einfach mal grundlegend zu überdenken.😃 . Das Ding ist: Wir entscheiden. 🙋🏽‍♀️ . Das Ding ist auch: wir dürfen uns wieder umentscheiden. Selbst im nächsten Moment. Immer wieder. Jeden Tag aufs Neue. 💛 . In diesem Sinne wünsche ich euch einen stimmungsvollen Abend und lasst es euch gut gehen! Ich sende ein Handgefuchtel in liebevoller Ausführung mit diesem Post gleich mit🙋🏽‍♀️👋🏼 Noémie . Das Foto ⬆️ entstand letzten Herbst in den schweizer Bergen. ☺️ #neuanfang #lebenshaltung #einstellungssache

Mit allen Mitte...
5

Wer ist Noémie?

Ich heisse Noémie, wohne in der wunderschönen Ostschweiz und – wer hätte das von einer Bloggerin gedacht – ich schreibe für mein Leben gerne. Daneben existieren typische Verhaltensweisen, die mich in meinem Alltag beschreiben...